Fast Food

Laut einer Studie, die jetzt veröffentlicht wurde (seitdem es heißt, dass die Deutschen  das dickste Volk in Europa sind drehen nämlich alle durch) heißt es, dass man während der Arbeit kein Fastfood zum Mittag essen solle, da es müde macht und somit demotivierend wirken würde. Man solle lieber zu einem "leckeren Salat" greifen.

 Wir waren aber mutig genug und haben uns einen Selbstversuch auf der Arbeit unterzogen. Wir gingen regelmäßig zum Mittag in eines der beliebten Fastfoodrestaurants und haben uns dort den Magen vollgeschlagen. Wer will denn auch nur nen kleinen Salat zum Mittag essen, der macht ja gar nicht satt ;-).

 Wir kamen zu folgendem Ergebnis: Diese Studie hatte tatsächlich RECHT !!! Egal wie wenig Lust man am Anfang des Tages zu arbeiten hat. Nach dem Mittag hat man noch viel weniger Lust. Aber wer lässt sich dadurch denn stören. Egal wie das essen auf uns wirkt, wir werden weiterhin die leckerste & fetthaltige Nahrung in uns reinstopfen :-P.

15.5.07 17:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen